school and education

­čŹü

Herzlich willkommen auf der Homepage des Lessing-Gymnasiums  Anmeldung 

Gratulation an die Gewinner des Jugend-forscht-Wettbewerbs

nach l├Ąngerer Pause hat ein Team unserer Schule am Jugend-forscht-Wettbewerb teilgenommen und gleich den ersten Platz in der Kategorie Technik, sowie den Sonderpreis von Bayer, erhalten! Wir gratulieren Alissa Klein,┬áLana Kunz und Engy Hassan zu ihrer hervorragenden Leistung im Projekt "Ferrofluide zur Behandlung von Tumoren".

Die Idee zum Projekt ist in unserem Grundkurs Experimentieren gewachsen und um ihr Projekt zu realisieren haben die drei Glasrohre gebogen, elektronische Schaltungen entwickelt, programmiert und Modelle erstellt und diese mit unserem 3D-Drucker gedruckt.

Jetzt geht es auf in die n├Ąchste Runde: dem Wettbewerb auf Landesebene. Wir w├╝nschen den drei Gewinnerinnen daf├╝r viel Durchhalteverm├Âgen und einen k├╝hlen Kopf!

Wie das Projekt funktioniert und was unsere Sch├╝lerinnen damit vorhaben, erfahrt ihr am besten in diesem kleinen Video von Alissa selbst.

 

PiA ÔÇô ein toller Adventskalender

Im Dezember 2022 wurde der Wettbewerb Physik im Advent erstmalig vor Ort am Lessing-Gymnasium durchgef├╝hrt. Jeden Tag konnten unsere Sch├╝ler:innen im Mittagsband das Experiment des Tages durchf├╝hren und auch Schulpreise gewinnen. Wir freuen uns ├╝ber die rege Teilnahme ÔÇô 79 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus fast allen Klassen haben teilgenommen.

Das sagt die Sch├╝lerin Tuula ├╝ber den Wettbewerb:

F├╝r mich hat Pia - Physik im Advent - jeden Tag aufs Neue Spa├č gemacht. Die t├Ąglichen kleinen Experimente waren nie schwer und oftmals lustig. Man guckt sich jeden Tag ein Erkl├Ąrvideo an und macht dann das Experiment. Die Ergebnisse sind oft unerwartet und manchmal auch richtig verr├╝ckt. Wenn man online teilnimmt, kann man sogar Preise f├╝r sich und seine Klasse gewinnen, indem man die richtige L├Âsung angibt. Bei PiA braucht man weder physikalisches Wissen noch besonders viel Zeit. PiA ist ein toller Adventskalender, der einem mit den t├Ąglichen Experimenten die Wartezeit auf Weihnachten erleichtert und mich pers├Ânlich sehr begeistert hat.

 

Fachschaft Physik

Mach-Zehnder-Interferometer

Unser Ziel ist es, den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern Freude an der Physik zu vermitteln und ihre F├Ąhigkeiten so auszubauen, dass sie gut ger├╝stet f├╝r die Qualifikationsphase sind. In der Qualifikationsphase ist es unser Ziel, ihnen Fach-Wissen und -Kompetenzen zu vermitteln um sie einerseits sehr gut auf das Abitur vorzubereiten und anderseits f├╝r ein naturwissenschafltiches Studium zu qualifizieren.

Weiterlesen

Unterricht

Naturwissenschaften 5/6

Durch die enge Zusammenarbeit der Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Naturwissenschaften stellen wir sicher, dass die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler eine solide Grundausbildung f├╝r die F├Ącher Biologie, Chemie und Physik erhalten. Beispielsweise lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler elektrische Schaltungen kennen und experimentieren zu optischen Ph├Ąnomenen.┬á

Physik 7-10

Das schulinterne Curriculum basiert auf dem Berliner Rahmenplan. Im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen in Beruf und Studium legen wir Schwerpunkte auf die digitale Messwerterfassung und -auswertung durch den Einsatz von mobilen Cassys, sowie kollaboratives Arbeiten mit Hilfe des Lernraum Berlins. 

Wahlpflichtfach Naturwissenschaften 9/10

Seit Jahren w├Ąhlt ein guter Anteil der Sch├╝lerschaft das Wahlpflichtfach Naturwissenschaften, so dass in jeder Jahrgangsstufe 3 Kurse eingerichtet werden.┬á

In der 9. Klasse besch├Ąftigen wir uns ein halbes Jahr mit dem Thema Sensorik. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler vertiefen ihre Kenntnisse bez├╝glich elektrischer Schaltungen und lernen verschiedene Halbleiterbauelemente kennen. Die Sensoren l├Âten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler selbst zusammen. Sie ├╝ben wissenschaftliche Darstellungen, indem sie Skizzen, Schaltpl├Ąne und Beschreibungen der Funktionsweisen ihrer Sensoren produzieren.

In der 10. Klasse ist ein halbes Jahr lang Sport und Physik das Thema. Hier vertiefen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ihre Kenntnisse bez├╝glich Bewegungsabl├Ąufen in verschiedensten Sportarten. Sie erstellen Bewegungsdiagramme mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms und einer Videoanalysesoftware. Diese analysieren sie und ├╝bertragen ihre Erkenntnisse in "Trainingstipps".┬á

Science Enrichment Schnelllernerklassen 9/10

In enger Zusammenarbeit der Lehrkr├Ąfte aller Naturwissenschaften werden in der 9. Klasse "Forensics" und in der 10. Klasse "Life Sciences" unterrichtet. Die physikalischen Inhalte sind dabei physikalische Untersuchungsmethoden bei Tatortermittlungen und in der Strahlenmedizin.

Leistungskurs Physik Q1 - Q4 / Grundkurs Physik Q1 - Q4

Die vermittelten Inhalte richten sich nach dem Rahmenlehrplan Berlins. Hier vertiefen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ihre Kompetenzen bez├╝glich der digitalen Messwerterfassung und -auswertung sowie des kollaborativen Arbeitens, differenziert nach Leistungs- oder Grundkursniveau.

Grundkurs Astronomie Q1/Q2

In diesem Erg├Ąnzungskurs lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler die Gesetze der Natur au├čerhalb der Erde kennen. Es werden Grundlagen zum Verst├Ąndnis von Himmelsobjekten vermittelt. Dabei liegt das Augenmerk auf den physikalischen Methoden, mit denen diese Kenntnisse erziehlt wurden.

Grundkurs Physik Experimentieren Q3/Q4

In dem Grundkurs realisieren die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler eigene Forschungsprojekte zu bestimmten Schwerpunkten. Im Schuljahr 2019/20 sind nach L├Âsungen f├╝r ├Âkologische Fragen durch den Einsatz von Mikrocontrollern gefragt. Bei der eigenst├Ąndigen Bearbeitung der Projekte vertiefen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ihre Kompetenzen bez├╝glich der Entwicklung, Umsetzung und Auswertung von Experimenten.

Grundkurs MINT Q3/Q4

In enger Kooperation mit der Beuth-Hochschule lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler das wissenschaftliche Arbeiten. Anfangs trainieren sie durch die Teilnahme am Wettbewerb "Beuth meets McGyver" ihre Probleml├Âsungs- und Reflexionsfertigkeiten. Darauf folgend bearbeiten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Forschungsfragen an der Hochschule und pr├Ąsentieren ihre Erkenntnisse in einem wissenschaftlichen Vortrag.

Wettbewerbe und Preise

Mai 2015: 2. und 3. Preis Formula E School Series Zusammenbau der Elektrorennwagen und Teilnahme an Rennen

Februar 2016: 1. Preis Regionalwettbewerb Jugend Forscht, Bereich Physik

April 2016: 1., 2. und 3. Preis im Sch├╝lerwettbewerb ├╝berDACHt Baukammer Berlin;┬áTeilnahme von drei Gruppen einer 7. Klasse;┬áKooperation zwischen den F├Ąchern Physik und Kunst

j├Ąhrlich: DPG-Abiturpreis

j├Ąhrlich: Sch├╝lerinnen- und Sch├╝lerpreis der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin

Astrofotografie

Orionnebel

Im Astronomie Grundkurs haben wir uns nach dem Thema Orientierung am Sternenhimmel mit Astrofotografie besch├Ąftigt. Da der Berliner Nachthimmel leider sehr hell ist, haben wir ein robotisches Teleskop auf Teneriffa benutzt, um uns mit den Objekten im Universum vertraut zu machen. Das Teleskop wird von der Open University in England betrieben und kann ├╝ber die Webseite telescope.org ferngesteuert werden.

Weiterlesen

Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021

Sonnenfinsternis 2021

Bis zur n├Ąchsten totalen Sonnenfinsternis dauert es noch 60 Jahre. Doch eine partielle konnten wir schon am 10. Juni beobachten. Dazu wurde auf dem Schulhof eine Beobachtungsstation aufgebaut.

Verleihung des Heinrich-Gustav-Magnus-Preises an unseren Kollegen Manfred Heimberg

Seit 2015 lobt die Physikalische Gesellschaft zu Berlin (PGzB) gemeinsam mit der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung (WEH-Stiftung) j├Ąhrlich den Heinrich-Gustav-Magnus-Preis f├╝r herausragende Lehrerinnen und Lehrer im Fach Physik an Schulen mit gymnasialer Oberstufe im Land Berlin aus, die die Begeisterung f├╝r ihr Fach mit gro├čem Erfolg an ihre Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler weitergeben.

Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaften

Astronomie

In mehreren Projekten vom Raketenbau bis zur Astro-Photographie sammeln Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler praktische Erfahrungen beim L├Âsen astronomischer Fragen.

Jugend forscht - Betreuung von Wettbewerbsteilnahmen

Wir unterst├╝tzen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, welche eine Forschungsarbeit durchf├╝hren m├Âchten.

3D Druck

Die AG findet in der Zukunftswerkstatt statt, welche f├╝r Kooperationen der F├Ącher Informatik und Physik genutzt wird.

Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt wurde im Jahr 2018 mit Hilfe des F├Ârdervereins des Lessing-Gymnasiums eingerichtet. Da das Fahrrad einen immer gr├Â├čeren Stellenwert in der urbanen Mobilit├Ąt einnimmt, ist es unser Ziel die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler zu bef├Ąhigen, ihre Fahrr├Ąder selbst zu warten. Dem Nachhaltigkeitsprinzip entsprechend werden auch alte Fahrr├Ąder wieder verkehrstauglich gemacht.

AG Theatertechnik

Die AG k├╝mmert sich rund um schulische Veranstaltungen. Ob Auff├╝hrungen, Herbstfest, Lessiegers oder andere Festlichkeiten, die TheatertechnikerInnen sind immer dabei. Sie stellen sicher, dass Licht und Ton stimmen.

AG Technikbegabte

Hier vertiefen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die sich f├╝r Technik interessieren, die Grundlagen der Mechanik und Elektronik. Um Maschinen wie zum Beispiel Kr├Ąne zu bauen kommen hier Getriebe und elektronische Steuerungen zum Einsatz.

Ausstattung

Die Fachschaft Physik verf├╝gt ├╝ber eine gro├če Anzahl an Materialien f├╝r Sch├╝ler- und Demonstrationsexperimente.

Highlights sind:

  • 12 mobile Cassys und Experimentierk├Ąsten f├╝r digitale Messwerterfassung

  • 11 Laptops f├╝r digitale Auswertungen und Durchf├╝hrung von Simulationsexperimenten

  • 5 Kameras f├╝r die Durchf├╝hrung von Videoanalysen

  • 20 L├Âtkolben f├╝r den Bau elektronischer Ger├Ąte

  • 10 Arduinos und diverse Sensoren f├╝r eine vertiefte digitale Messwerterfassung

  • modulares Elektronik-Baukastensystem zum eigenen Erproben von Schaltungen